Westfälische Golfseniorinnen am 1.6. im GC Brilon

10 Termine werden in der Saison für die Golferinnen angeboten, die das 50. Lebensjahr erreicht und eine Stammvorgabe bis 36 haben. Das Spiel findet als Zählspiel nach Stableford statt, ist nicht vorgabewirksam und daher vollkommen stressfrei.

10 schöne Golfplätze stehen auf der Liste, die man so preisgünstig und in netter Gesellschaft kennenlernen kann.

Über 50 Damen hatten sich angemeldet, um auf unserem Platz in Brilon zu spielen.

Gestärkt durch ein herzhaftes  Frühstück auf der Clubhausterrasse wurde die erste Runde gespielt. Nach einer „Half way“ Pause und dem Genuss von Marys leckeren Kuchen ging es weiter.

Alles zeigte sich von seiner besten Seite: gutes Wetter, ein gepflegter Platz und gut gelaunte Gäste, die nach der 2. Runde über die Anstiege auf der Bahn 4 und Bahn 7 stöhnten, aber begeistert waren von der herrlichen Fernsicht.

Nach dem Abendessen, bei der Siegerehrung, konnten die Gastgeberin Barbara Schütte aus Brilon und die Leiterin der WGS Runde Renate Löffler vom GC Paderborner Land  gute Ergebnisse belohnen.

                                           

Klasse A:1.Dorette Weber GC Paderborner Land vor Maria Elisabeth Rosemeier GC Bad Driburg und Ruth Saletzki GC Paderborner Land.

Klasse B:1. Alice Schaumann GC Sorpesee vor Mechthild Friemel GC Brückhausen und Paula Schmidt GC Paderborn Uni.

Den Bruttosieg sicherte sich Ladiescaptain Rosi Baumann vom GC Brilon.

Als ein Highlight wurde der Eagle von Sibylle Schuster GC Winterberg an der Bahn 4 beklatscht.

Viele Damen verabredeten sich zu den kommenden Spielen und verabschiedeten sich mit anerkennenden Worten bei den Gastgebern für den gelungenen Tag.

Copyright © 2017 Golfclub Brilon