Hotel am Kurpark

Werbung für unseren Club im Hotel am Kurpark in Brilon

Hoteldirektor Jörg Müller, der mit unserem Marketing Chef Dieter Gronau eine gemeinsame Kooperation hat, ließ es sich nicht nehmen, unseren Club und unseren Lieblingssport intensiv bei seinen Gästen zu bewerben. Zusammen mit Pro Frank Nolte richtete er im Eingangsbereich des Hotels eine einladende, ansprechende „Aufforderung“ zum Golfspiel ein, dem eigentlich niemand widerstehen kann.

Im September möchte Hoteldirektor Jörg Müller zusammen mit unserem Club ein Turnier bei uns ausrichten. Der Inhaber des Hotels - Herr Volkan Günes, Herr Müller und sein Team freuen sich sehr darauf.

Wir freuen uns über jeden Gast aus dem Hotel am Kurpark in Brilon!

"Go for Golf" ist im GC Brilon gestartet

Schnee, Graupelschauer und Regen, ein verschneiter Platz, dazu nur wenige Grade über dem Gefrierpunkt, keine gute Voraussetzung, um sich für den Golfsport zu erwärmen. Nicht so in Brilon! Viele Interessierte, die sich für die Aktion „Go for Golf“ angemeldet hatten, kamen zünftig gekleidet zum ersten Treffen ins Clubhaus am Hölsterloh.

Präsident Ulrich Hilkenbach stellte ihnen nach einer kurzen Begrüßung und der Warnung vor dem Golfvirus, der Faszination für diese Sportart, den Ablauf der Schnupperwochen vor. Trotz der Widrigkeiten des Wetters ließen sich die Gäste vor Ort die Übungseinrichtungen wie Pitchinggrün und Puttinggrün… erläutern, stellten viele Fragen und freuten sich auf den Übungsstart in der folgenden Woche.

Unentwegte wagten erste Schläge auf der Driving Range. Brilons Schützenkönig Roland Bunse bewies auch hier seine Treffsicherheit und die Bälle flogen!!!

Erfreulich ist auch die Anmeldung mehrerer Jugendlicher, die den Golfsport kennenlernen möchten.

Wenn das Wetter es zulässt, werden im GC Brilon bald ihre Bälle fliegen und es heißt immer öfter: Schönes Spiel!

 

Bald sprudelt es an der Bahn 2

Schon lange lagen Kabel und Pumpen zum Einbau in die Teiche auf den Bahnen 2 und 3 bereit.

Am Samstag, den 27.4. wurde es wahr: Die Greenkeeper und fleißige Helfer waren im Einsatz. Franz Asmuth hatte sich eine Grabenfräse geliehen und bei Nieselregen und Kälte ging es an die Arbeit. Vom Maschinenhaus auf der Bahn 9 zog er mit der Maschine eine Rille, in die von Hand das Kabel gelegt und anschließend ebenso wieder zugeworfen und gewalzt wurde. Als alles erledigt war, kam die Sonne hervor, das Spiel konnte weitergehen.

Das Kabel liegt nun amTeich der Bahn 2 und 3. Wenn alle technischen Voraussetzungen erfüllt sind, wird schon bald die Fontäne in den Wassern sprudeln.

Das ist wieder einmal eine Verschönerung unseres Platzes.

Vielen Dank an alle!

Ladie`s in Red

„Ladies in red“, Briloner Damen laden ein,

so lautete die Einladung zum Damentag am 2. Mai. Ohne Vorgabe wurde nach Stableford über 18 Löcher gespielt. Der Auftakt am Starthaus war gelungen, die „rote“ Dekoration, die rot gekleideten Damen und dazu ein lockeres Spiel verhießen einen schönen Nachmittag. Erdbeerkuchen zum Halfway und die leckere Tomatensuppe zum Abschluss rundeten das Thema ab. Auch die Preise, liebevoll ausgesucht, mit angepasstem Farbton, zogen den roten Faden bis zum Ende durch. Wer mochte, konnte auch noch die Erdbeerbowle genießen.

Saisonstart

Ostern, Osterwetter, Osterfrühstück, Ostereier, Ostervierer…

In der oben angeführten Reihenfolge stellte sich der Ostermontag 2019 im GC Brilon dar.

Ein herrlicher Frühlingsmorgen stimmte auf einen schönen Tag ein. Das Frühstücksbuffet im Clubhaus ließ keine Wünsche offen und die Ostereier am Start zum Ostervierer boten eine zusätzliche Stärkung für die Runde.

Gespielt wurde ein Vierer- Auswahldrive über 9 Löcher.

Bei der anschließenden Siegerehrung auf der Terrasse, aufgefrischt durch ordentliche Windböen, erfreuten Spielführer Bettina Hilkenbach und Jörg Albers die Gewinner mit liebevoll angerichteten Preisen.

Den ersten Platz in der Klasse A belegten Rüdiger und Robin Strenger, in der Klasse B siegten Gerd Ebben und Peter Menke.

Die Saison ist eröffnet!!

Copyright © 2019 Golfclub Brilon