Der kleine Unterschied

„Der kleine Unterschied zwischen Mann und Frau“. Zu diesem Thema referierte Annette Schwarzer im Rahmen des Winterprogramms vor interessierten Zuhörern im Clubhaus.

Ob es das Schmerzempfinden, das Arbeitsverhalten, die Anzeichen verschiedener Krankheiten und zuletzt das Spielverhalten, immer gibt es gewisse Unterschiede, die den jeweiligen Geschlechtern zuzuordnen sind.  Die zunehmende Emanzipation der Frauen lässt aber so einige Unterschiede kleiner werden.

 Die Genderforschung ist noch relativ jung. Sie bestätigt vieles, was den Damen in ihrer „Spitzfindigkeit“ und sowieso den Herren in ihrem „Selbstbewusstsein“ schon immer klar war!