Winterrunde 2018/2019 im GC Brilon

8 Turniere konnten wetterbedingt in der Winterrunde nur gespielt werden. Dieter Menke hatte die Ausrichtung auf dem Heimatplatz im Wechsel mit dem Paderborner Golfclub geplant. Im Schnitt konnte er mit seinen Helfern 20 bis 25 Golfer/ Golferinnen am Start begrüßen, die auch scharfem Wind und eisigen Temperaturen widerstanden und das Spiel genossen. Zur Wahl standen immer 9 Loch oder 18 Loch.

Am Samstag, den 23.3. fand das Abschlussturnier im GC Brilon statt. Mit einer kleinen „Stärkung“ versorgt ließ es sich schon relativ gut spielen und es gab ordentliche Ergebnisse.

Nach dem Abschlussessen bei der Siegerehrung stieg die Spannung, als Elke und Dieter Menke viele Preise aufbauten. Den Hauptpreis, ein Golfurlaub in der Finca-Leilani auf der Lieblingsinsel vieler Deutschen, Mallorca, sollte der Hauptpreis sein, der per Los entschieden wurde.

Kleine und größere Sachpreise gingen an die Tagessieger. Der Besitzer der Losnummer 14, (die Nummern wurden jeweils zum Start während der Winterrunde ausgegeben), wurde als Hauptgewinner gezogen. Dieser war nicht anwesend und es stellte sich erst am nächsten Tag heraus, dass Norbert Knepper der glückliche Gewinner war, der hoch erfreut den Gutschein entgegennahm.

Dank an Dieter Menke für die Durchführung der Winterrunde!

Und ebenfalls vielen Dank an die Eigentümer der Finca-Leilani, der Familie Sommerlad für die großzügige Unterstüzung der Winterrundenserie. (www.Finca-Leilani.de)

Copyright © 2019 Golfclub Brilon